Von den Völkern

Die Welt von die Zweimal Zehn Zagen ist einer Fabelwelt. Es ist eine bergige Welt, in ihr agieren drei Hauptgruppen von Tiere als Protagonisten. Kleinsäugetiere wie  Mäuse, Ratten, Marder, Maulwürfe und Feldermäuse. Reptilen und Amphibien wie Frösche, Salamander, Molche, Eidechsen und Schildkröten.  Sowie die Gruppe der großen Vögel und Schlangen.

 

Die Spielfigur in Zagen stammt aus der Gruppe der Kleinsäugetiere. Als da sind Maus, Ratte, Meerschwein, Kaninchen, Eichhörnchen, Igel, Wiesel, Murmeltier, Maulwurf und  Feldermaus. Sie sind mit der Gruppe der Wechselblüter verfeindet. Sie stellen die Mitglieder der andere „Fraktion „ dar, vergleichbar mit Orks oder Goblins in anderen Spielsysteme.

 

Die dritte Gruppe von Charakteren, die Vögel und Schlangen. Sie sind wild und unberechenbar. Im Spiel ist es nicht vorgesehen, dass sie als Spielfiguren geführt werden. Die Schlangen, Habichte, Adler und Eulen nehmen die Stellung der Drachen anderer Rollenspielsysteme ein.

 

Gemeine kleiner Vogelgattungen sind nicht Vernunftbegabt und können sich nicht artikulieren. Mit den Insekten stellen sie die Tierwelt in Zagen dar. Sie haben nur rudimentär Ansätze von Intelligenz. Können weder sprechen noch haben sie ein individuellen Willen. Sie greifen wahllos die Vertreter beider Fraktionen.

voelker_640x480

Advertisements

2 Kommentare zu „Von den Völkern“

  1. Ein sehr schönes System! Auch wenn Fledermäuse keine Nagetiere sind (bei Igeln und Maulwürfen sind Oli und ich uns nicht sicher) und Nacktmulle bestimmt niemandem gefährlich werden …

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s